• Startseite

Betreuung

 

Betreuung der Volksschulklassen

In jeder Klasse der ersten bis vierten Schulstufe werden pro Semester 8 polysportive Einheiten abgehalten. Das entspricht insgesamt 16 Regelturnstunden im gesamten Schuljahr.

Der Bewegungscoach betreut mit dem(n) Klassenlehrer(n) eine der in der Stundentafel vorgesehenen Turnstunden ca. im 2-Wochen-Rhythmus. Klassen gleicher Schulstufe werden nach Möglichkeit parallel betreut.

Da aus verschiedenen Gründen eine permanente Betreuung im 2-Wochen-Rhythmus nicht immer möglich ist, werden die Schulen auch geblockt betreut.

Betreuung der Kindergartengruppen

In jeder Gruppe werden pro Semester 4 polysportive Einheiten abgehalten. Das entspricht insgesamt 8 Bewegungseinheiten im gesamten Schuljahr.
Nach Verfügbarkeit soll die Betreuung in einem Schulturnsaal erfolgen, um für die Kinder einen Mehrwert im Vergleich zum in der Regel vorhandenen Bewegungsraum zu erzielen. Schulanfänger werden auf Wunsch mit den 1-2. Klassen der nächstliegenden Volksschule betreut, um Kontakt mit dem Schulunterricht und künftigen Lehrpersonal herzustellen.