• Basketball
  • Fusball Slide
  • Leichtathletik
  • Schwimmen
  • Tischtennis

KSV AKA U17II verteidigt Hallentitel in Hartberg

Nach dem Sieg des Jahrganges 2002 der Teamsportakademie im Vorjahr konnte das nunmehrige U17II-Team am Samstag 2. Dezember auch dieses Jahr den U16 Bewerb im wieder gut besetzten Turnier gewinnen!

Nach einem mühelosen Start in das Turnier mit einem 5:0 Sieg gegen Pinkafeld konnte sich die Truppe von Trainer Rene Pitter von Spiel zu Spiel steigern und ihre Gruppe mit 4 Siegen gegen Pinkafeld, Wr. Neustadt, Vorwärts Steyr, Güssing und einem Torverhältnis von 17:2 für sich entscheiden.
Danach kam es zum Aufeinandertreffen mit der ÖFB Akademie Burgenland von Mattersburg im Kreuzspiel, wo die Jungfalken ein klares Ausrufezeichen setzen konnten und das Spiel mit 5:1 für sich entschieden und somit ins Finale aufstiegen!

Im Finale kam es dann zum Vergleich mit der bis dahin ungeschlagenen Mannschaft von Thal. Das Finale verlief von Anfang an in Richtung Thaler Tor und letztendlich konnten die Falken das Finale mit 6:2 für sich entscheiden und das Turnier zum 2. Mal in Folge nach 2016 gewinnen!

Endergebnis:
1. NWM Kapfenberg KSV AKA U17 II
2. SV Thal
3. AKA Burgenland
4. SC Weiz
5. GAK
6. Wr. Neustadt



Bericht: Rene Pitter
Bildquelle: Rene Pitter