• Basketball
  • Fusball Slide
  • Leichtathletik
  • Schwimmen
  • Tischtennis

AKA U17II Zweiter beim Int. Indoor Cup in Enns

Am Wochenende 20-21. Jänner fand in Enns der 1. Internationale Indoor Cup statt. Das Teamsportakademie Team des Jahrganges 2002 von Renè Pitter musste sich nur im Finale TSV 1860 München geschlagen geben!

Das Turnier war mit den deutschen Teams TSV 1860 München und TSV 1860 Rosenheim, den ungarischen Ausbildungszentren SZEAC Szeged und FC Fönix sowie öst. Traditionsvereinen wie LASK, SV Ried, BW Linz, Vorwärts Steyr, FAC Wien, SV Grödig und regionalen Verein gut besetzt.

Nach dem Turniersieg von Dezember in Hartberg konnten die KSV1919-Jungfalken auch beim letzten Turnier in diesem Winter eine ganz starke Leistung zeigen.
In den 5 Gruppenspielen am Samstag wurden ebenso viele Siege ohne Gegentreffer eingefahren:

Waidhofen/Ybbs - NWM Kapfenberg KSV aka U17II      0:4
ESK Enns - NWM Kapfenberg KSV aka U17II               0:3
SZEAC Szeged - NWM Kapfenberg KSV aka U17II       0:1
SV Garsten : NWM Kapfenberg KSV aka U17II              0:8
LASK Linz - NWM Kapfenberg KSV aka U17II               0:4

Weiter ging es dann am Sonntag mit den KO Spielen, auch hier blieben die Kapfenberger bis auf das Finale ohne Gegentreffer!

Viertelfinale
FAC - NWM Kapfenberg KSV aka U17II                        0:8

Halbfinale
SZEAC Szeged - NWM Kapfenberg KSV aka U17II       0:5

Finale
TSV 1860 München - NWM Kapfenberg KSV aka U17II  2:0

Endstand
1.         TSV 1860 München
2.         NWM Kapfenberg KSV aka U17II
3.         FC Fönix (Ungarn)
4.         SZEAC Szeged (Ungarn)



Bericht: Rene Pitter
Bildquelle: Rene Pitter
Bildinfo: vor dem Finale gegen TSV 1860