• Basketball
  • Fusball Slide
  • Leichtathletik
  • Schwimmen
  • Tischtennis

Wohnheim der Teamsportakademie

Das Wohnheim der Teamsportakademie ist kein klassisches Internat, sondern Jugendliche werden in 4-6 Personen Appartements im "betreuten Wohnen" untergebracht.

Der Tagesablauf beginnt mit Frühstück, nach der Schule wird das Mittagessen eingenommen, am Nachmittag findet dann entweder wieder schulischer Unterricht und/oder Training statt.

Frühstück und Mittagessen wird Montag bis Freitag im Speisesaal angeboten, Abendessen von Montag bis Donnerstag in einem Zeitfenster zwischen 18.00 und 20.00 Uhr.



Tagsüber stehen Betreuer bis 23 Uhr im Wohnhaus zur Verfügung, die auch als Ansprechpartner bei Problemen fungieren - zwischen 23.00 und 7.00 Uhr befindet sich eine Nachtbereitschaft im Haus. An Wochenenden, Feiertagen und schulfreien wie schulautonomen Tagen ist das Wohnheim geschlossen. Spiele werden nach Möglichkeit unter der Woche oder am Anreisetag (Sonntag) terminisiert – sollte dies nicht möglich sein, ist der zuständige Trainer am Wochenende für den Spieler als Ansprechperson bei Problemen oder Notfällen erreichbar.

Die Unterbringung erfolgt in Wohneinheiten mit je drei- oder zwei Einbett-Zweibettzimmern, verbunden durch einen Vorraum und mit Bad/WC.