• Basketball
  • Fusball Slide
  • Leichtathletik
  • Schwimmen
  • Tischtennis

ÖMS U16: Derbysieg über Fürstenfeld

Die U16 der Teamsportakademie und der ece bulls Kapfenberg spielte am Samstag 11.3. das ÖMS Spiel gegen die Fürstenfeld Panthers und konnte einen klaren 104:71 Erfolg feiern!

Den besseren Start in das Spiel erwischten die Gäste aus Fürstenfeld und konnten mehrmals hintereinander Punkte anschreiben. Sichtlich unkonzentriert gingen die jungen Bullen in das Match und benötigten einige Minuten um auf Betriebstemperatur zu kommen. Erst gegen Ende des 1. Viertels gelang es den Burschen der Teamsportakademie die Gäste durch gute Defense zu stoppen und einige Fastbreakpunkte zum 24:18 erzielen.
Das zweite Viertel verlief sehr ausgeglichen, wobei die Kapfenberger am Ende durch erfolgreiches Fullcourtpressing zu einfachen Punkten kamen und einen 16 Punkte Vorsprung zum Pausenstand von 54:38 herausspielten.
In der zweiten Halbzeit begannen die Hausherren deutlich konzentrierter und verbuchten einen 8:0 Run. Im Laufe des dritten Viertels ging den Gästen allmählich die Kraft aus und die Jungbullen nutzten ihre Chancen und bauten die Führung kontinuierlich aus.
Der letzte Spielabschnitt wurde von den Kapfenbergern kontrolliert und sie feierten einen deutlichen Sieg gegen die Fürstenfeld Panthers.

Die nächsten wichtigen ÖMS-Spiele der U16 sind am 19.3. in Traiskrichen und am 1.4. zuhause gegen UBSC Graz. Diese Spiele sind entscheidend für den Einzug ins Viertelfinale der österreichischen U16-Meisterschaft!

NWM Kapfenberg ece bulls U16 – BSC Fürstenfeld U16            104:71 (24:18/54:38/78:50)
Beste Werfer Kapfenberg: Pietersen 23, Emiohe 22, Magerböck 15



Bericht: Sascha Sander
Bildquelle: ece bulls, Melanie Meisenbichler