• Basketball
  • Fusball Slide
  • Leichtathletik
  • Schwimmen
  • Tischtennis

Int. StLV-Crosscup in Leoben

Am Samstag 2.12. wurde in Leoben der zweite Lauf zum internationalen StLV-Crosscup 2017/18 ausgetragen. Obwohl krankheitsbedingt einige LäuferInnen des Nachwuchsmodells und der KSV-alutechnik diesmal nicht am Start waren, gab es insgesamt 3 Platzierungen unter den Top 3 dieses Rennens!

Maureen Wundsam wiederholte in der Klasse W20 ihren Sieg von Ternitz, musste sich aber diesmal bei den Frauen der Slowenin Romana Slavinec (Kolland Topsport) klar geschlagen geben.
Elena Maggele wurde Zweite in der Klasse wU16 über 3.000m.
Ebenfalls über diese Strecke belegte Samuel Trois Rang 3 bei den Burschen!



Bericht: Hans Fluch
Bildquelle: Wolfgang Trois
Bildinfo: Elena Maggele (ganz außen links) und Samuel Trois (ganz außen rechts) bei der Siegerehrung der SchülerInnen

 

1. Lauf zum StLV-Crosscup 2017/18

Mit dem Crosslauf in Ternitz wurde am Samstag 25. November traditionell die StLV-Crosslaufserie 2017/18 eröffnet. Das Nachwuchsmodell und KSV-alutechnik beteiligten sich mit insgesamt 8 LäuferInnen an dieser Veranstaltung und Maureen Wundsam demonstrierte mit ihrem Sieg in der Frauenklasse einmal mehr ihre Hochform!

Maureen Wundsam (2018 der Jugendklasse angehörig!) lief erstmals bei den Frauen und gewann überlegen in 14:25,29 über die 4km Strecke
In der Klasse der weiblichen Schüler A wurde Nella Haubenwaller Zweite, Elena Maggele Dritte, Marlene Pichler Fünfte und Leonie Trummer Sechste.
Elias Pölzl wurde Zweiter der männlichen Schüler B.
Marlene Diepold wurde Dritte bei den weiblichen Schülern B.
Stark war auch das erste Antreten von Samuel Trois in der Schülerklasse A, er wurde mit nur 2 sec. Rückstand auf den Dritten Vierter dieser Altersklasse!



Bericht: Hans Fluch
Bildquelle: Daniela Diepold
Bildinfos: Gesamtfoto der Abordnung der KSV-alutechnik mit Obmann Hans Fluch, Nachwuchslauftrainer Udo Pölzl und Vorstandsmitglied Helmut Pichler

 

StLV-Ehrung für Petra Weberhofer & Maureen Wundsam

Am 16. November fand in Knittelfeld die diesjährige Jahresabschlussfeier des Steirischen Leichtathletik-Verbandes statt, in deren Rahmen die Leichtathletik-Spartenleiterin des Nachwuchsmodells Petra Weberhofer und Nachwuchs-Toptalent Maureen Wundsam geehrt wurden!

Petra Weberhofer wurde für ihre langjährige Arbeit im Nachwuchsbereich und vor allem auch für die Organisation und Durchführung der Österreichischen Meisterschaften der U18 und U23 Klasse in Kapfenberg geehrt

Maureen Wundsam wurde die Rekordmedaille für ihren steirischen Schülerrekord über 1.000m in 2:59,95 überreicht. Maureen ist Mitglied des KSV-Nachwuchsmodells und besucht auch die Sportklasse der Teamsportakademie.



Bericht: Hans Fluch
Bildquelle: Manfred Wundsam
Bildinfo: Petra und Maureen nach der Ehrung

 

Maureen Wundsam knackt 22 Jahre alten Schülerrekord

Am Dienstag 4. Juli setzte die kommende Teamsportakademie-Schülerin Maureen Wundsam bei einem Meeting in Wien ihr Rekordvorhaben in die Tat um: Genau nach Plan von Trainerlegende Hans Fluch lief sie neuen Steirischen Schülerrekord über 1000m!

Der alte Rekord war schon 22 Jahre alt und Maureen lief den neuen Steirischen Schülerrekord in exakt 2:59,95 Minuten.

Maureen wird ab September den neuen Jahrgang der Sportklasse des BORG Kapfenberg besuchen und mit den zusätzlichen Vormittagstrainingseinheiten inkl. sportwissenschaftlicher Betreuung und Physiotherapie ihre weitere Entwicklung forcieren.



Bericht: Petra Weberhofer
Bildquelle: Nella Haubenwaller
Bildinfo: Maureen Wundsam und Hans Fluch nach dem Rekordlauf in Wien

Großkampfwochenende der LeichtathletInnen

Die Athleten der KSV Leichtathletik und des Nachwuchsmodells, bzw. der Teamsportakademie nahmen sehr erfolgreich an den Österreichischen Mehrkampfmeisterschaften der  U14 in Wien (Do 15.6.), den CSIT Word Games in Riga (Do 15.6. bis So 18.6.) sowie den Steirischen Meisterschaften der U16 und allgemeinen Klasse in Knittelfeld (Fr. 16.6.) und in Kapfenberg (Sa 17.6. + So 18.6.) teil!

Ergebnisse CSIT Word Games (Internationale ASKÖ Meisterschaften) in Riga
Raic Andrea                 6. Platz 400m Hürden
Ferk Fabian                  8. Platz 5000m
Karner Daniel                TOP 15 1500m
Teubl Christoph            TOP 15 800m

Ergebnis Österr. Mehrkampf in Wien/U14
Kertelits Amelie            25. Platz von 77 Teilnehmern mit zwei persönl. Bestleistungen 
                                 (Vortex 46m, 60m Hürden 10,20 sec., 60m 9,41 sec., Hochsprung 1,32m, 1200 m Crosslauf)

Ergebnisse Steirische Meisterschaften U16 und allgemeine Klasse in Kapfenberg / Knittelfeld
Wundsam Maureen       1. Platz 1000m WU16 mit 3:06,31min 
                                  3. Platz 300m WU16 mit 44.26sek
Seiler Lotte Luise          1. Platz 1500m Frauen mit 5:04,29min
                                  2. Platz 400m Frauen mit 62,98sek
Kertelits Amelie            2. Platz Speerwurf WU16 mit 29,85m
Leitl Maria                   2. Platz, Hammerwurf WU16 mit 31,54 m
Lilek Hannah               2. Platz 200m Frauen mit 26.88
Moser Leonie               3. Platz Diskus WU16 mit 27,79
Maggele Lara               3. Platz 1500m Frauen mit 5:25,12



Bericht: Petra Weberhofer
Bilder: Silvia Grubesic / STLV