• Basketball
  • Fusball Slide
  • Leichtathletik
  • Schwimmen
  • Tischtennis

ÖMS U16: Einzug ins Viertelfinale der ÖMS

Die Jungbullen der U16 haben es geschafft. Am 30. März ziehen die Teamsportler mit einem 42:55 Sieg in Traiskirchen als Drittplatzierter ins Viertelfinale der österreichischen Meisterschaft ein!

nwk20190330 bb1

Letzten Samstag ging es für die U16 Mannschaft zum letzten Conference Spiel in der österreichischen Meisterschaft nach Traiskirchen. Auch wenn der Einzug ins Viertelfinale schon vorweg feststand, wollte man das letzte Gruppenspiel mit einer ordentlichen Leistung abschließen.
Die Lions konnten jedoch von Anfang an immer wieder durch zweite Chancen nach Offensivrebounds punkten und dadurch entwickelte sich ein spannender Schlagabtausch. Den Jungs aus Kapfenberg fehlte sichtbar die nötige Konzentration und sie nahmen das Spiel auf die leichte Schulter. Immer wieder wurde abwechselnd gescored und die Lions ließen nicht locker.
Nach dem Halbzeitstand von 22:26 für Kapfenberg kamen die jungen Bullen sichtlich agiler und fokussierter aus der Kabine. Sie schafften es, die Rebound Duelle für sich zu gewinnen und auch die Defense stand wesentlich kompakter. Schlussendlich konnten die Bullen mit einem klaren Auswärtssieg vom letzten Conference Spiel nach Hause fahren.

LZ Traiskirchen Lions U16 – NWM Kapfenberg bulls U16 42:55 (22:26)

nwk20190330 bb2

Im Viertelfinale wartet nun St. Pölten. Das erste Spiel findet in Kapfenberg statt und nach den Osterferien müssen die Jungbullen in St. Pölten antreten. Es zählt der Gesamtscore beider Spiele und der Sieger hat das Ticket fürs Final 4 in der Tasche!

Bericht: Sascha Sander
Bildquelle Sascha Sander