• Basketball
  • Fusball Slide
  • Leichtathletik
  • Schwimmen
  • Tischtennis

StBV & SL16: Jungbullen weiter erfolgreich

Die Jungbullen der Basketball-Akademie-Steiermark und der Teamsportakademie schwimmen weiter auf der Erfolgswelle – zuerst siegten sie mit 96:70 über den UBSC, dann folgte noch ein 98:83 Heimsieg über WAT 3 Capricorns in der Superliga!

Am Dienstag 29. Oktober kam es zum Spitzenduell in der steirischen Meisterschaft mi den UBSC Juniors Graz.
Mit voller Energie und Konzentration schafften die Bulls einen hervorragenden Start in das Spiel. Mit irrsinniger konsequenter Fullcourt Pressing Defense konnten sie den Grazer Ball um Ball abjagen und kamen zu einfachen Fastbreak Punkten. Immer wieder konnten die Jungs aus Kapfenberg mit schönem Zusammenspiel glänzen und die Grazer hatten es schwer zu einfachen punkten zu kommen.
Wie schon in den vergangenen Spielen, taten sich die Bulls schwer diese Intensität und Konzentration über die gesamte Spiellaufzeit aufrecht erhalten zu können. Jedoch feierten sie einen ungefährdeten 96:70 Sieg, wo alle Spieler zum Einsatz kamen und Punkte scorten.

NWM Kapfenberg bulls BBAS U16  -  UBSC Graz U16                   96:70

Am Samstag 2. November ging es schon wieder weiter für das U16 Team. Diesmal waren die Jungs in der Superliga bei den WAT 3 Capricorns in Wien zu Gast.
Mit einem starken ersten Viertel durch viel Energie und Intensität konnten die Kapfenberger einen Vorsprung herausspielen. Im zweiten Viertel war es die sehr gute Defensearbeit der Jungs, welche zu einfachen Fastbreakpunkten geführt hatte.
Nach der Halbzeitpause konnten die Capricorns unter Beweis stellen, dass sie auch eine sehr gute Mannschaft sind und verkürzten ihren Rückstand Punkt um Punkt. Jedoch waren unsere Jungs nach einem kurzen Durchhänger wieder voll da und konnten mit 98:83 gewinnen.

WAT 3 Capricorns U16  -  NWM Kapfenberg bulls BBAS U16         83:98



Bericht: Sascha Sander
Bildquelle: Sascha Sander