• Basketball
  • Fusball Slide
  • Leichtathletik
  • Schwimmen
  • Tischtennis

StBV & SL19: Bullen wieder siegreich

In dieser Woche ließen die Basketball-Akademiker nichts anbrennen. Während sie in der steirischen Meisterschaft klar mit 109:34 über Voitsberg hinweg brausten, mussten sie am Wochenende alles geben und konnten in Gmunden mit 73:97 in der österreischen Superliga ebenfalls reüssieren!

Am Dienstag 5. November ging es für unsere U19 Bullen in der steirischen Meisterschaft weiter. Sie empfingen die Voitsberger Devils. Das Match gestaltete sich von der ersten Minute weg sehr einseitig. Es konnten viele junge Talente auf Seiten der Bulls eingesetzt werden und neue Taktiken wurden ausprobiert. Trotz tapferen Kämpfens der Gäste aus Voitsberg setzte es einen klaren Heimsieg für die Bulls mit 109:34.

NWM Kapfenberg bulls BBAS U19  –  Voitsberg Devils U19           109:34

Am Sonntag 10. November bestritt die U19 dann das Vorspiel zur Superliga gegen die Gmunden Swans.
Nach einem starken ersten Viertel konnten die Kapfenberger leider nicht weiter an ihre Leistung anschließen. Erst nach einigen Minuten im zweiten Spielabschnitt, fassten sich die Burschen ein Herz und kämpften wieder um jeden Ball und gingen somit mit einer deutlichen Führung in die Halbzeitpause.
Nach dem Seitenwechsel traten die Gmundner viel kompakter in der Defense auf und die Bulls taten sich schwer zu scoren. Punkt um Punkt schmolz die Führung, bis der Rückstand der Swans nur mehr 6 Punkte betrug. Nach einer klaren Ansprache in einer Timeout der Kapfenberger, wendete sich das Blatt. Die Burschen spielten auf einmal wieder eine aggressivere Defense und verteidigten sehr stark. Durch die Defense kamen sie zu schnellen Fastbreakpunkten und bauten ihre Führung wieder aus. Bis zuletzt kämpften die Gäste vom Traunsee, jedoch gab es gegen unsere Jungs am Ende nichts zu holen. Die Bulls gewannen verdient mit 97:73.

Gmunden Swans U19  -  NWM Kapfenberg bulls BBAS U19          73:97



Bericht: Sascha Sander
Bildquelle: Sascha Sander