• Basketball
  • Fusball Slide
  • Leichtathletik
  • Schwimmen
  • Tischtennis

U18 HMS: Silber für Christoph Teubl & Staffel-Vereinsrekord

Mit den Hallenstaatsmeisterschaften und den U18 Hallenmeisterschaften wurde von 18-19. Februar die diesjährige österreichische LA-Hallensaison in Wien beendet. Zum Abschluss holte der Nachwuchsmodellathlet Christoph Teubl über 800m U18 in 2:04,27 min. Silber für KSV Alutechnik!

Cuppunkte erkämpften auch die 4x200m Staffel der Frauen, die in der Besetzung mit Hannah Lilek, Andrea Raic, Maureen Wundsam und Thea Grubesic in 1:48,51 min. Platz 5 erreichte und mit dieser Zeit einen neuen Vereinsrekord aufstellte! Im Einzelbewerb wurden Andrea Raic und Christoph Teubl, die beide über 400m U18 Rang 6 belegt hätten, wegen eines Regelverstoßes disqualifiziert und daher zählten diese Leistungen auch nicht für die Cupwertung. Daniel Karner lief grippegeschwächt 1.500m in für ihn schwachen 4:29,24 min., was Rang 7 in der Männerwertung bedeutete.

Die nächste Meisterschaft für die AthletInnen sind die Österreichischen Crosslaufmeisterschaften am 12. März in Itter (Tirol)!



Bericht: Hans Fluch
Bildquelle : Johann Sausfüssl
Bildinfo: Die TeilnehmerInnen des Nachwuchsmodells und der KSV-alutechnik: vorne v.l.: Hannah Lilek (NWM), Thea Grubesic, Andrea Raic (NWM TA), Maureen Wundsam (NWM) / hinten v.l.: Mag. Gerald Jalitsch, Sebastian Gaugl, Paul Stüger, Hans Fluch, Christoph Teubl (NWM), Daniel Karner (NWM)