• Basketball
  • Fusball Slide
  • Leichtathletik
  • Schwimmen
  • Tischtennis

Öst. Hallenmeisterschaften der Nachwuchsklassen

Mit 8 SchwimmerInnen trat das Nachwuchsmodell und der SV Kapfenberg bei den diesjährigen österreichischen Hallenmeisterschaften der Nachwuchsklassen von 3.-5. März in Dornbirn an. Herausragende Kapfenberger Athletin war Lisa Stradner mit 2 Bronzemedaillen!

Lisa Stradner schaffte ihre beiden Medaillenränge über 400m Lagen und 400m Freistil. Vor allem die 400m Lagen Zeit konnte sie gleich um satte 2sec nach unten drücken.
Unglücklich lief es für Victoria Schattleitner, die gleich 2x mit Platz 4 über 100m Brust und 100m Rücken hauchdünn an den Medaillen vorbei rasselte.
Heidi Stradner schaffte in ihrem Jahrgang 2 x Platz 5 (100m Schmetterling, 100m Rücken). Ihre 100m Schmetterling Zeit verbesserte sie dabei um 2sec.
Niklas Reisner schwamm mit toller neuer persönlicher 100m Schmetterling Bestzeit von 1:03,83min ebenfalls auf Platz 5 und verfehlte Bronze nur um 0,46sec. Auch in 100 Kraul knallte er eine tolle neue persönliche Bestleistung (57,72sec) ins Becken von Dornbirn.
Mit starker persönlicher Bestzeit schaffte es Florian Sommerauer über die längste Distanz (1.500m Kraul) zu Platz 5.
Florian und Niklas konnten an diesem Wochenende bei allen Starts neue Bestleistungen abliefern.
Oscar Schumacher schwamm über 100m Rücken zu seiner persönlichen Bestleistung und erzielte damit Platz 8 im ältesten Jahrgang (2001) der noch antreten durfte.
Clara Falkner gelang es zweimal knapp an ihre Bestzeiten heran zu schwimmen (100m Rücken, 100m Freistil) und sie unterbot ihre bisherige 400m Kraul Zeit diesmal um eine knappe Sekunde.
Valerie Flecker trat über die 100m Brust an und verbesserte ihre Zeit prompt um 0,66sec.

Die ganze Mannschaft lieferte wieder eine sehr starke Performance ab, maß man sich doch mit Österreichs besten Nachwuchsschwimmern. Die Trainer konnten sich in diesem starken Umfeld wieder ein gutes Bild des Trainingsfortschrittes machen und stolz auf die Leistung ihres jungen Teams sein. Es war die lange Reise wert.

Nächster Wettkampf sind die ASKÖ Landesmeisterschaften mit Heimvorteil im Kapfenberger Bad am 8. April 2017.





Bericht: Martin Reisner
Bildquelle: Martin Reisner